Newsletter I 2019

Liebe Freunde und Freundinnen des Netzwerkes Made-in-Falkensee,

es gibt News, die wir mit Euch teilen wollen:

  1. Besichtigungstermin „Kreativhof Falkensee” 19.1. um 14.00 Uhr
  2. Coworking-Space in Falkensee
  3. Kleiner Laden in Bahnhofstr. zu vermieten
  4. Neuauflage Made-in-Falkensee (Anmeldung bis 28.2.19)

 

News 1: Besichtigungstermin „Kreativhof Falkensee“ 19.1. um 14 Uhr

Bei unserer Weihnachtsfeier haben wir den möglichen Kreativhof hinter dem Biobäcker Leib vorgestellt. Nun kann es konkreter werden.

Wer Interesse hat dort Räume zu mieten und/oder ein Projekt zu starten kann gern am 19.1. um 14.00 Uhr den Hof und die Räume vor Ort anschauen.

Noch sind es die alten Produktionshallen der Bäckerei, aber mit viel Potential. Nach hinten gibt es sogar Grünflächen.

Schickt mir doch ein kurzes OK an info@lindasart.de wenn ihr an dem Samstag dabei seid, damit wir einschätzen können, wie viele wir sind.

Das wäre in der Bahnhofstr. 6-8 in Falkensee. Den Plan vom Haus sende ich (Linda) euch gern, falls Interesse besteht.

 

News 2: Coworking-Space in Falkensee

Über dem Ladengeschäft des Biobackhauses ist eine großes Büroareal mit großem hellen Gemeinschaftsraum und kleineren Räumen auf knapp 200 qm frei. Hier würde sich zum Beispiel ein Coworking-Space gut machen. Die Räume sind schon bezugsfertig und haben eine tolle Atmosphäre. Kommt ebenfalls am 19.1., 14 Uhr vorbei, wenn ihr Euch die Räume anschauen möchtet. Vielleicht habt ihr auch eine noch bessere Idee für die Räume.

 

News 3: Kleiner Laden in Bahnhofstraße zu vermieten

Wir bleiben immer noch beim Biobackhaus und möchten Euch einen kleinen Laden schmackhaft machen.

Der Biobäcker wird mit einem großen Gästebereich für Kaffee und Kuchen erweitert. (Ja, Thonke ist gleich gegenüber, hat aber eine andere Zielgruppe). Daneben, auch zur Straße raus, wird es ab September einen neue Buchhandlung geben. Und genau dazwischen wird ein kleiner Laden entstehen. (Kann man alles noch nicht von außen sehen, weil die Umbaumaßnahmen jetzt erst beginnen werden.) Die direkte Umgebung des kleinen Ladens wird also sein: Biobäcker, Buchhandlung, Popcornbakery : ) und im besten Falle auch Künstler/Handmade im Hinterhof sowie einem kreativen Co-Working-Space im Obergeschoss.

Bitte kommt ebenfalls am 19.1.19 um 14 Uhr vorbei, wenn ihr Euch die Räumlichkeiten anschauen wollt.

Ihr seht, wir können uns einen neuen kreativen Ort in Falkensee vorstellen und möchten Euch dafür begeistern. Es ist viel Platz, der Vermieter sehr offen für Neues und mit Sinn für Qualität. Es wird bezahlbar sein, wenn sich mehrere zusammentuen wollen. Es gibt viele erfolgreiche Konzepte von Kunstscheunen oder Künstlerhöfen auf dem Land. Warum nicht direkt in Falkensee?

Bitte gebt Linda kurz Bescheid, wenn ihr dabei sein wollt (oder nicht könnt, aber auf dem Laufenden gehalten werden möchtet): info@lindasart.de

 

News 4: Neuauflage Made-in-Falkensee

Ihr habt Euch mehrheitlich für eine Neuauflage unseres Magazins Made-in-Falkensee entschieden. (Vielen Dank für Eure vielen Rückmeldungen.) Also wird es Auflage Nr. 3 geben. Den Erscheinungstermin wollen wir auf April legen. Bitte meldet Euch bei uns, wenn ihr wieder (oder neu) mit dabei sein wollt. Anmeldeschluss ist der 28.2.19 (bei Linda oder Steffi). Anfang März gibt es dann weitere Infos zum genauen Ablauf. Sagt es gern weiter, wenn ihr noch jemanden kennt, der unbedingt mit dabei sein sollte.

Das wird neu sein:

  • Mehrheitlich wurde der Wunsch geäußert, das Heft professioneller auszurichten. Dem wollen wir folgen. Es gibt eine Teilnahmebedingung: Ihr habt entweder einen Gewerbeschein oder seid Freiberufler/Künstler.

Weitere Anregungen nehmen wir gern entgegen.

Die Kosten werden hoffentlich die gleichen bleiben (Druckereien haben wir noch nicht angefragt): ca 50 Euro zzgl MwSt.

 

Herzliche Grüße senden Euch

Linda und Steffi

Kommentare sind geschlossen.